Sozialarbeiter/in / Sozialpädagoge/-pädagogin m/w/d


Projekt Raupe bietet in Kooperation mit dem Jugendamt „Hilfen zur Erziehung“ im Rahmen der KJHG für Familien überwiegend mit Migrationshintergrund an. Hauptziel ist dabei, das Wohl des Kindes zu gewährleisten und Entwicklungsmöglichkeiten zu eröffnen.

Das Prinzip „Hilfe zur Selbsthilfe“ belässt die Familien in ihrer Eigenverantwortung und fördert deren Position als mündige Mitglieder einer sozialen und demokratischen Gesellschaft.


Zu Ihren Aufgaben gehören:
• Interkulturelle Kinder- und Jugendhilfearbeit

• Familienhilfe

• Arbeiten im Gemeinwesen

• Prävention

• Verwaltungstätigkeit


Wir erwarten: 

• abgeschlossenes Studium Sozialpädagogik / Pädagogik / Kindheitspädagogik/ Erziehungswissenschaften

• erweiterte Sprachkenntnisse erwünscht

• Gute Kenntnisse im praktischen Umgang mit World, Excel und Outlook

• selbständiges, klientenorientiertes Arbeiten

• Belastbarkeit, Flexibilität, Kritikfähigkeit und Organisationsfähigkeit

• Erfahrung im Bereich der Kinder -und Jugendhilfe von Vorteil


Wir bieten:

• Mobiles Arbeiten Handy, Laptop

• Mitarbeit in einem engagierten Team  

• Selbständiges und eigenverantwortliches Arbeiten

• Flexible Arbeitszeiten in Teil- oder Vollzeit

• Rahmen, um Ideen zu verwirklichen

• Leistungsgerechte Bezahlung/Tankgutscheine/Zuschuss öffentliche Verkehrsmittel

• Kindergartenzuschuss

• Regelmäßige Weiterbildungen 

• Regelmäßige Teambesprechungen und Supervision

• Betriebliche Altersvorsorge nach der Probezeit


Wir sind sehr an einem langfristigen Arbeitsverhältnis interessiert!


Bitte reichen Sie Ihre Bewerbung mit entsprechenden Nachweisen (Zeugnisse, Bescheinigung oder ähnliche Dokumente) per Mail an [email protected] ein

Bei einem ausländischen Studienabschluss sind eine amtlich beglaubigte Übersetzung des Zeugnisses und die Anerkennung der Zeugnisanerkennungsstelle erforderlich!
Ihre Daten werden unter Beachtung der datenschutzrechtlichen Bestimmungen behandelt